Teaser

Entdecke unsere News
und bleibe up to date

ABOUT YOU, YOOX NET-A-PORTER und ZALANDO bringen gemeinsam neue Klimaschutzinitiative für Modemarken auf den Weg

Die drei Onlinehändler starten im Rahmen einer für die Branche bislang einmaligen Kooperation eine individuelle Lernplattform, die ihre Markenpartner bei der Festlegung von wissenschaftlich fundierten Klimazielen unterstützt. 

ABOUT YOU, YOOX NET-A-PORTER und ZALANDO schließen sich zusammen und arbeiten für das gemeinsame Ziel, die Treibhausgasemissionen innerhalb ihrer Wertschöpfungsketten und in der Modebranche insgesamt zu senken. Hierzu starten die drei Onlinehändler eine neue Online-Lernplattform, die ihre Markenpartner bei der Festlegung von wissenschaftlich fundierten Zielen zur Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen unterstützen soll. Diese Initiative ist ein wesentlicher Teil der eigenen Klimaschutzbemühungen der drei Unternehmen, die sich im Rahmen der Science Based Targets Initiative (SBTi) bereits ehrgeizige Reduktionsziele gesetzt haben.

 

Das kostenfreie, individuelle Lernprogramm soll Markenpartner von ABOUT YOU, YOOX NET-A-PORTER und ZALANDO über die Bedeutung von Klimazielen informieren und erklären, wie man sie formuliert. Die Plattform erläutert Schritt für Schritt den komplexen Prozess der Emissionsmessung, zeigt, wie sich Markenpartner ehrgeizige, wissenschaftsbasierte Klimaziele setzen und diese zur Genehmigung bei der Science Based Targets Initiative einreichen können. Zusätzlich können sich Modemarken über die Plattform sowohl untereinander als auch mit Nachhaltigkeitsexpert*innen austauschen. 

 

Die drei Onlinehändler haben sich dazu verpflichtet, ihre eigenen direkten Emissionen erheblich zu reduzieren. Dennoch stammen aktuell zwischen 70 % und 90 % des Fußabdrucks der Modebranche aus vorgelagerten Aktivitäten in der Lieferkette, wie z. B. der Produktion, Aufbereitung und Verarbeitung der Materialien. Die Initiative verfolgt deshalb zwei Hauptziele: zum einen die Ausweitung von Klimaschutzmaßnahmen auf die gesamte Branche, um eine höhere Wirkung zu erzielen und den Systemwandel voranzutreiben und zum anderen gleichzeitig einen Beitrag zur Reduzierung der Emissionen in den Wertschöpfungsketten der drei Onlinehändler zu leisten (Scope 3).

 

Wissenschaftlich fundierte Ziele, die von der SBTi genehmigt wurden, sind international anerkannt und zeigen den Unternehmen klar definierte Wege zur Verringerung ihrer Treibhausgasemissionen auf. Gleichzeitig ermöglichen sie ihnen auch zukünftig zu wachsen, sich an ein sich veränderndes regulatorisches Umfeld anzupassen, das Vertrauen der Investoren zu stärken und Innovationen zu fördern.  


“Immer mehr Unternehmen orientieren sich bei ihren Zielen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen an der Wissenschaft. Mit Stand vom Juli 2022 haben über 1.500 Unternehmen ihre Ziele von der SBTi genehmigen lassen. Auch wir haben wissenschaftlich fundierte und von der SBTi genehmigte Ziele festgelegt und profitieren nun von unseren Bemühungen. Bis zum Februar 2022 haben 46,6 % unserer Partner (nach Emissionen) ihre Ziele genehmigen lassen. Wir wollen die übrigen Geschäftspartner ermutigen, dies ebenfalls zu tun”, sagt Hannes Wiese, Co-Gründer und Co-CEO von ABOUT YOU.

 

“Unsere Klimaschutzziele können nur durch innovative Partnerschaften verwirklicht werden. Der nächste Schritt besteht daher für uns darin, unsere Markenpartner, die sich in verschiedenen Phasen ihrer Klimareise befinden, bei der Festlegung ihrer wissenschaftlich fundierten Ziele zu unterstützen. Durch die Zusammenarbeit mit ABOUT YOU und Zalando können wir gemeinsam und konsequent unsere Bemühungen bei der Reduzierung von Emissionen von Luxus- und Modemarken verfolgen“, sagt Geoffroy Lefebvre, CEO von YOOX NET-A-PORTER.

 

“Wir wollen gemeinsam mit unseren Lieferanten sowie unseren Marken-, Logistik- und Verpackungspartnern und nun auch mit unseren Mitbewerbern die Treibhausgasemissionen in unseren Lieferketten reduzieren. Das ist ein starker Hebel, um wichtige Veränderungen in der Modeindustrie voranzutreiben. Es ist unser Ziel, dass sich 90 % unserer Partner (nach Emissionen) bis 2025 wissenschaftlich fundierte Ziele setzen. Die neue Lernplattform spielt eine Schlüsselrolle bei der Erreichung dieses ehrgeizigen Ziels”, sagt David Schneider, Co-CEO von Zalando.

 

Die Plattform, die wettbewerbsrechtlichen Vorgaben entspricht und gemeinsam mit Quantis, einer führenden Nachhaltigkeitsberatung mit Klimaexpertise, entwickelt wird und startet im Herbst 2022 als Pilotprojekt mit ausgewählten Markenpartnern. 2023 soll das Lernprogramm allen interessierten Markenpartnern zur Verfügung stehen. Perspektivisch sehen ABOUT YOU, YOOX NET-A-PORTER und ZALANDO in der Plattform das Potenzial für eine branchenweite Initiative, die allen interessierten Modemarken und Händler*innen offen steht, die sich für ehrgeizige Klimaschutzmaßnahmen und eine nachhaltigere Zukunft der Mode engagieren.

 

Hinweis für die Redaktion: Die Lernplattform ist eine Brancheninitiative, die von ABOUT YOU, YOOX NET-A-PORTER und ZALANDO ins Leben gerufen wurde. Sie wird von der Science Based Targets initiative (SBTi) weder unterstützt noch gesponsert. Die Inhalte sind jedoch vollständig auf die neuesten SBTi-Richtlinien und -Kriterien abgestimmt. Das individuelle Lernprogramm wird von Quantis kuratiert, einer führenden wissenschaftsbasierten Nachhaltigkeitsberatung, die bereits über 60 Unternehmen auf ihrem Weg zur SBT-Berechnung begleitet hat.

 

Bitte wenden Sie sich für Presseanfragen an: 

Ann-Christine Klesper, [email protected]

Nicola Surgett, [email protected]

Lars Müller, [email protected]

Emanuela Boem, [email protected]



ÜBER ABOUT YOU

ABOUT YOU digitalisiert den klassischen Einkaufsbummel und schafft ein personalisiertes Einkaufserlebnis auf dem Smartphone. Bei ABOUT YOU stehen die Kund*innen im Fokus und werden unterstützt, sich individuell durch Mode auszudrücken. Kund*innen finden auf aboutyou.com sowie in der mehrfach ausgezeichneten ABOUT YOU App neben vielseitiger Inspiration ein Sortiment mit mehr als 500.000 Artikeln von über 3.500 Marken. ABOUT YOU ist mit mehr als 45 Millionen monatlich aktiven User*innen eine der größten Mode- und Lifestyle-Plattformen in Europa. Aktuell ist der Fashion Online-Shop in 26 europäischen Märkten vertreten. Mit SCAYLE bietet das Fashion-Tech-Unternehmen darüber hinaus eine eigene E-Commerce-Infrastruktur als Lizenzprodukt an. Die Aktien von ABOUT YOU sind an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wurden im September 2021 in den SDAX® Index aufgenommen.


ÜBER YOOX NET-A-PORTER

YOOX NET-A-PORTER ist ein führendes Unternehmen im Sektor Luxus und Mode online. Seine vier Multi-Brand Online Stores – NET-A-PORTER, MR PORTER, THE OUTNET und YOOX – führen die gefragtesten Marken weltweit und bieten den Kundinnen und Kunden das Nonplusultra in Sachen Style sowie besten Service. Die Abteilung Online Flagship Stores arbeitet außerdem für einige im Luxussegment führende Marken an der Optimierung von deren E-Commerce-Plattformen.  

  

Mit 5,3 Millionen Kundinnen und Kunden in 180 Ländern verfolgt YOOX NET-A-PORTER einen lokal verankerten Ansatz und bedient seine Kundschaft in aller Welt daher über ein Netz von Betriebsstellen und Büros in den Vereinigten Staaten, Europa, Südost- und Ostasien, sowie über Joint Ventures mit Alibaba in China und Symphony Investments im Mittleren Osten.   

  

Dreh- und Angelpunkt aller Aktivitäten von YOOX NET-A-PORTER ist die Strategie Infinity 2030, Ausdruck des langfristigen Engagements der Gruppe für eine nachhaltigere Modebranche und für die Kreislaufwirtschaft. YOOX NET-A-PORTER nutzt mehr als zwanzig Jahre an Daten und Erfahrung und wendet gleichzeitig schon immer die neuesten Technologien an, darunter künstliche Intelligenz, Augmented Reality und digitale Identität, um das Kauferlebnis der Kundschaft weiterzuentwickeln und zu bereichern.  

YOOX NET-A-PORTER gehört zur Richemont-Gruppe. Geoffroy Lefebvre ist der CEO des Unternehmens.  


ÜBER ZALANDO

Zalando ist eine der führenden Online-Plattformen für Mode und Lifestyle in Europa. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute fast 49 Millionen aktiven Kund*innen in 25 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kund*innen, Partner*innen und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion – die erste Anlaufstelle für Mode – und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.


ÜBER QUANTIS

Quantis ist ein international tätiges Beratungsunternehmen für unternehmerische Nachhaltigkeit, das Pionierarbeit bei der Lösung kritischer Umweltfragen leistet. Die Gruppe arbeitet mit führenden Unternehmen im Konsumgüter-, Chemie- und Finanzdienstleistungsbereich, welche ambitioniert die Reduzierung ihrer Umweltauswirkungen verfolgen, um ihr Business zukunftssicher zu gestalten und sich innerhalb planetarer Grenzen erfolgreich zu entwickeln. Quantis‘ einzigartiger Ansatz vereint fundierte umweltwissenschaftliche Erkenntnisse, strategisches Denken und Know-how zur Unternehmenstransformation. Damit unterstützt Quantis Unternehmen bei der Gestaltung von Strategien, Praktiken und Geschäftsmodellen, die mit den planetaren Grenzen in Einklang stehen und gleichzeitig Resilienz stärken, Innovationen freisetzen und Ergebnisse optimieren. 

 

Mit Niederlassungen in den USA, Frankreich, der Schweiz, Deutschland und Italien sowie Kunden auf der ganzen Welt ist Quantis ein verlässlicher Partner für nachhaltige Innovation und Transformation auf globaler Ebene.


 



Presse Kontakt

Weitere News